love life passport logo flat

-LIVE WITH NO EXCUSES, TRAVEL WITH NO REGRETS!-

Travel-Blog

EIN UNVERGESSLICHES ABENTEUER - JOSHUA TREE NATIONAL PARK

Um ehrlich zu sein kannten wir diesen Ort bis vor Kurzem noch gar nicht. Aber als wir den Plan für unsere Reise nach Kalifornien gemacht haben, sind wir Instagram sei Dank darauf aufmerksam geworden. Der Joshua Tree National Park ist ein sehr weitläufiger Nationalpark in Süd-Kalifornien, der unter Naturschutz steht und nach den dort typischen, sehr einzigartig geformten Joshua Bäumen benannt ist. Klingt im ersten Moment irgendwie weniger spannend, allerdings verraten wir dir in diesem Blog Post einen absoluten Geheimtipp, der diesen Ort zu etwas ganz Besonderem macht. Mach dich bereit!!!

Joshua 1
Joshua 2
Joshua 3

Ja, im Grunde ist der Joshua Tree National Park ein Naturschutzgebiet, in dem es nicht viel mehr als die typischen Joshua Trees, Felsen und Wüste zu sehen gibt. Jedoch sind wir bei unserer Recherche auf etwas wirklich Einzigartiges gestoßen, was uns selbst total umgehauen hat und was wir unbedingt mit dir teilen möchten.

JOSHUA TREE ACRES

Wer Lust auf ein unvergessliches Erlebnis hat, sollte jetzt ganz genau aufpassen. Mitten im Nationalpark stehen 4 einzigartige Airstreams, sprich Camper Wagen, die man zur Übernachtung mieten kann. Nein, hierbei handelt es sich nicht um einen üblichen Camping Platz, sondern um die wohl hipste Unterkunft, die man sich in einem Naturschutzgebiet nur vorstellen kann. Diese 4 Airstreams sind komplett ausgebaut, neu renoviert und laden zu einem Getaway ein, dass du so schnell nicht wieder vergessen wirst. Jeder Wagen hat sogar eine eigene kleine Veranda mit Hängematten und weiteren Sitzmöglichkeiten.

Joshua 1
Joshua 2
Joshua 3

Zu dieser Unterkunft gehört außerdem ein Clubhaus, welches von allen Gästen gemeinsam genutzt werden kann. Dort gibt es zwei Bäder, eine Küche und jede Menge Sitzgelegenheiten. Ein Ort zum Kochen und gemütlichen Zusammenkommen mit deinen „Nachbarn“. Es ist sogar ausgestattet mit Musikinstrumenten und Kartenspielen. Also langweilig wird dir definitiv nicht.

Auch wenn du dort mitten im Nirgendwo bist, bist du nicht von der Zivilisation abgeschnitten. Der nächste Ort, Joshua Tree, ist circa 15 Minuten von der Unterkunft entfernt. Dort gibt es sowohl Supermärkte, als auch Restaurants. Wir empfehlen dir, dich dort einmal mit Lebensmitteln und Getränken für deinen Aufenthalt einzudecken. Falls du mal nicht kochen möchtest können wir dir das Frontier Café in Yucca Valley zum Frühstück und das Thai Restaurant Royal Siam zum Dinner empfehlen.
Ach so und nimm dir dann auch bei der nächsten Tankstelle ein wenig Brennholz mit. Wir verraten dir gleich noch warum. :)

Eins der vielen Besonderheiten der Unterkunft ist der Whirlpool. Seinen Tag in einem heißen Jacuzzi zu starten, den Sonnenaufgang zu beobachten und den Vögeln zuzuhören ist definitiv Einzigartig!

Joshua 1
Joshua 2
Joshua 3

Aber nicht nur der Whirlpool lädt zum Entspannen ein. Wenn du über das Gelände der Unterkunft läufst findest du eine coole Überraschung nach der Nächsten. Von einem Salz Wasser Pool über zwei freistehende Badewannen mitten in der Wildnis bis hin zu Hängematten ist alles dabei. Selbst ein uralter Pizza Ofen steht für dich bereit und gibt dir die Möglichkeit eine leckere Holzofen Pizza zu backen.

Es lohnt sich dort übrigens wirklich früh aufzustehen, denn sowohl die Sonnenaufgänge, als auch die Sonnenuntergänge werden dich zum Staunen bringen. So ein intensives Farbenspiel am Himmel haben wir vorher noch nie gesehen!!! Einfach nur unglaublich. Ebenso faszinierend ist auch der Sternenhimmel nach dem Sonnenuntergang. Wir haben dort an einem Abend ganze 4 Sternschnuppen gesehen! Selbst wenn du nicht sonderlich romantisch angehaucht bist, versprechen wir dir, dass du dort die Nächte mit Sternen gucken verbringen wirst! Und genau dafür solltest du dann auch das Brennholz besorgen, denn auf dem Gelände gibt es einige Feuerstellen, in denen du ein Lagerfeuer machen kannst. Du kannst dir also denken, wie wir dort unsere Abende verbracht haben: wir saßen ums Feuer mit Essen und Wein, haben Sterne geschaut, über das Leben philosophiert und Elliott hat plötzlich die Gitarre aus dem Clubhaus geholt und ganz nebenbei Musik gemacht. Genau das sind diese Momente, die wir niemals vergessen werden!

Joshua 1
Joshua 2
Joshua 3

Falls du dich nun entschieden hast, diesen einzigartigen Ort einmal zu besuchen, ist es wohl an der Zeit dich noch mit einigen Informationen zu versorgen.

BUCHUNG

Du kannst die Airstreams über AirBnB finden (Suchwort: Joshua Tree Acres) und buchen. Die Unterkunft ist sehr beliebt und deswegen empfehlen wir dir, schon weit im Voraus deine Buchung zu tätigen. Wir waren relativ spät dran und hatten wirklich Glück, dass noch ein Camper Wagen für uns frei war.
Wir haben dann den kleinsten, aber trotzdem wunderschönen „kind of blue 1959 airstream“ gebucht.

Beste Reisezeit

Grundsätzlich kann man sagen, dass man den Joshua Tree Nationalpark rund um das Jahr besuchen kann. Regen gibt es allgemein nur sehr wenig. Die Höchsttemperaturen betragen 40 Grad Celsius im Sommer (Juli) und die niedrigste Temperatur liegt im Dezember und Januar bei knapp 19 Grad. Nur nachts kann es, ganz speziell im Winter sehr kalt werden. Deshalb raten wir dir, ein paar dicke Pullis und Socken einzupacken.

ANREISE

Wenn du den Nationalpark besuchen möchtest, empfehlen wir dir ein eigenes Auto zu mieten, denn so kannst du dich auch vor Ort am besten fortbewegen und das riesige Naturschutzgebiet erkunden.
Am Sinnigsten ist es, dieses Abenteuer mit einigen anderen Stops in den USA zu verbinden. Beispielsweise kannst du auf deinem Road Trip von Las Vegas nach Los Angeles einen Zwischenstopp dort machen. Oder du fährst einfach direkt von LA nach Joshua Tree, so wie wir es gemacht haben. Die Fahrtzeit beträgt circa 2,5 Stunden.

Wir hoffen wir konnten dich mit diesem Geheimtipp auf ein kleines Abenteuer nehmen und davon überzeugen, diesem wundervollen Ort zu besuchen! Wir freuen uns schon darauf, deine Bilder zu sehen und deine Geschichten zu hören!


Love,

Tayler & Anika

P.S. Wenn du die ein oder andere Sternschnuppe siehst, wünsch dir etwas! :)

Werde Teil der Love Life Passport Familie


© 2019 Love Life Passport | Impressum | Datenschutz